Kerkplaats van de ev.-ref. kerk Schüttorf

In een oogopslag

  • Schüttorf
  • Kerk

Begräbnisstätte für viele Jahrhunderte

Für Begräbnisstätten wurden schon immer erhöhte, trockene Gebiete genutzt. Das gilt auch für den Schüttorfer Kirchplatz, auf dem schon in vorchristlicher Zeit Bestattungen erfolgten.
Vermutlich wurde um 800 eine Kapelle auf dem Platz errichtet. Bei Fundamentierungsarbeiten im Jahr 1925 fand man zwei Steinsärge, die ins 12. Jahrhundert datiert wurden. Experten schätzen die Zahl der dort bestatteten Personen auf mehr als 40.000. Während der sog. Franzosenzeit untersagte Napoleon 1806 Bestattungen innerhalb der Stadtmauer. Diese wurden nach der Befreiung wieder aufgenommen.
Erst 1865 wurde ein neuer Friedhof auf dem „Rüthkamp“ angelegt. Der neu gestaltete Kirchplatz besteht seit 2004.

Op de kaart

Kerkplaats van de ev.-ref. kerk Schüttorf
Kirchgasse 1
48465 Schüttorf
Deutschland

Algemene informatie

Wat wil je nu doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.