© Hartwig Wachsmann

Artländer Dom - Pfarrkirche St. Nikolaus

In een oogopslag

St. Nikolauskirche Ankum "Artländer Dom"

St. Nikolauskirche Ankum "Artländer Dom"
Nach der Christianisierung unserer Heimat, nach dem Jahre 800, wurde am Westhang des Vogelbergs, innerhalb eines altsächsischen Ringwalls, die Taufkirche des Farngaus errichtet. Das Kirchengebäude war anfangs eine einfache Holzkapelle, um 1050 wurde ein erstes Gebäude aus Stein errichtet und bis zum Jahre 1250 zur Basilika des Mittelalters ausgebaut. Das altehrwürdige Gotteshaus wurde nach mehreren Umbauten und Erweiterungen im Jahre 1892 durch Brand zerstört. In den Jahren 1896-1900 entstand das neue Ankumer Kirchengebäude, auch eine dreischiffige, neuromanische Basilika; und zwar unter Verwendung der unteren drei Geschosse des früheren Kirchturms von 1514.

Op de kaart

Artländer Dom - Pfarrkirche St. Nikolaus
Hauptstraße
49577 Ankum
Deutschland

Tel.: +49 5439 / 962 - 470
Fax: +49 5439 / 962 - 477
E-mail:
Website: www.bersenbrueck-tourismus.de

Contactpersoon

Frau Ursula Kottmann
Kolpingstraße 12
49577 Ankum

Tel.: +49 5462 / 72096
E-mail:
Website: www.kirche-ankum.de

Algemene informatie

Wat wil je nu doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.