Schüttorfer Roland

In een oogopslag

Sinnbild für Stadtrechte und bürgerliche Freiheit

Die wohl bekannteste Roland-Statue steht am Bremer Rathaus. Sie wurde dort – wie auch in vielen anderen Orten – als Sinnbild für Stadtrechte, für Eigenständigkeit mit Marktrecht, eigene Gerichtsbarkeit und bürgerliche Freiheit aufgestellt. Die gleiche Bedeutung kommt der allerdings viel jüngeren Rolandsfigur im Schüttorfer Alten Rathaus zu. Die Figur wurde vom Mettinger Bildhauermeister Ewald Böggemann geschaffen und 2012 feierlich enthüllt.
Der Schüttorfer Roland ist ein 120 cm hohes, farbig gestaltetes Relief aus Lindenholz. Eine undatierte Vorgängerfigur fiel dem verheerenden Rathausbrand am 4. April 1945 zum Opfer.

Op de kaart

Schüttorfer Roland
Markt 3
48465 Schüttorf
Deutschland

E-mail:
Website: www.schuettorf.de

Algemene informatie

Wat wil je nu doen?

Meer attracties

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.