© Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH, Thorsten Schoentaube

Waldkurpark Bad Iburg

In een oogopslag

Der Bad Iburger Waldkurpark: hautnah zur Natur

Wie duftet eigentlich ein richtiger Wald? Und wie fühlt er sich an? Im Waldkurpark von Bad Iburg lässt sich das bequem herausfinden, denn seine mehr als 250 Jahre alten Baumriesen bilden einen wunderbar schattigen, hektikfreien Natur-Raum.

Neben einigen schönen Spazierpfaden gibt es im Waldkurpark zwei hervorragende Wege zum Naturerleben. Erstens den Baumwipfelpfad, rund 600 Meter lang, mehr als 30 Meter hoch und damit stets auf Augenhöhe mit Eichhörnchen, unterschiedlichen Vögeln und weiteren Wipfel-Bewohnern. Zweitens drei unterschiedlich lange Gesundheitspfade barfuß wanderfit. Für Anfänger empfiehlt sich der 1,4 Kilometer kurze Weg, denn das Laufen ohne Schuhe ist für Ungeübte sehr viel anstrengender, als man meinen könnte. Andererseits ist es die Mühe wert, denn Pfarrer Kneipp riet nachdrücklich zum direkten Hautkontakt mit dem Waldboden. Denn so werden Durchblutung und Kreislauf optimal angeregt, die Muskeln der Füße und Beine werden trainiert und sensibilisiert, das Immunsystem gestärkt und die Fußreflexzonen massiert. Zum krönenden Finale gibt es am Zielpunkt noch eine Wassertretstelle. Wenn hier Beine und Füße trocknen und kribbelnd wieder warm werden, fühlen sie sich so lebendig und kräftig an wie lange nicht mehr – herrlich.

Op de kaart

Waldkurpark Bad Iburg
Am Kurgarten 30
49186 Bad Iburg
Deutschland

Tel.: +49 5403 / 404 66
Fax: +49 5403 / 404 86
E-mail:
Website: www.badiburg.de

Algemene informatie

Wat wil je nu doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.