© Fotograf e. V., Ralf Prigge

Vandaag

Ausstellung "Die Tänzerin von Auschwitz"

In een oogopslag

Wanderausstellung "Die Tänzerin von Ausschwitz" im ska Neuenhaus

Die Wanderausstellung, die 2020/21 auch in der Gedenkstätte Esterwegen gezeigt wurde, spiegelt das von den Schrecken der NS-Zeit geprägte Leben der 1914 in Amsterdam geborenen und zeitweise in Deutschland aufgewachsenen Jüdin Roosje Glaser wider. Die vom Herinneringscentrum Kamp Vught in Zusammenarbeit mit Roosje Glasers Neffen Paul Glaser (Autor des sehr empfehlenswerten Buches „Die Tänzerin von Auschwitz - Die Geschichte einer unbeugsamen Frau“) konzipierte Ausstellung zeigt eindrucksvoll, wie es der leidenschaftlichen Tänzerin und Tanzlehrerin gelang - trotz Verrats, Deportation, Zwangsarbeit, Hunger und Krankheit -, das mörderische Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz zu überleben, indem sie sich Mut, Selbstbewusstsein, Optimismus und Überlebenswillen nicht nehmen ließ. 

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten wird die Ausstellung zeitgleich zum Weihnachtsmarkt in Neuenhaus auch am Samstag, 26.11.22 von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. 

Außerdem wird die Ausstellung um zwei Tage verlängert und somit auch am Montag, 28.11. (16:00 – 20:00 Uhr) und Dienstag, 29.11.22 (15:00 – 21:00 Uhr) zu sehen sein.

Nach Absprache wird auch gerne ein Besuch außerhalb der Öffnungszeiten ermöglicht.

Mittwochs und Samstags ist die Ausstellung nur auf Anfrage geöffnet.

Datums in één oogopslag

Op de kaart

SKA - Jugend und Kulturzentrum
Prinzenstraße 12
49828 Neuenhaus
Deutschland

Tel.: +49 5941 67 19
E-mail:

Algemene informatie

Wat wil je nu doen?

Het lijkt erop dat u Microsoft Internet Explorer gebruikt als uw webbrowser om toegang te krijgen tot onze site.

Om praktische en veiligheidsredenen raden we u aan een actuele webbrowser te gebruiken, zoals Firefox, Chrome, Safari, Opera of Edge. Internet Explorer geeft niet altijd de volledige inhoud van onze website weer en biedt niet alle benodigde functies.